Posts by feeluck

    dadurch dass jetzt magisches rohmaterial für die reparatur genutzt wird wurde nicht nur vorhandenes zeug entwertet, sondern das reparieren dadurch auch teurer.

    insgesamt empfinde ich das upgrade von den mats her als teurer, vor allem weil man die vorher genutzten normalen rohmats einfach in magische rohmats umgerechnet hat - uns aber keine möglichkeit gibt unsere normalen rohmats in magische rohmats umzuwandeln.

    effektiv limitiert das viele spieler in der "vereinfachten" verzauberung nachzuziehen.

    wenn sie das system schon entwerten, dann doch bitte mit hirn.

    am besten hätten sie die art wie verzaubert wird so belassen und nur an den zahlen geschraubt, statt die 'rezeptur' dafür zu verändern...

    übrigens: was soll man jetzt mit den dunkelsplitter-rohmaterial anfangen?

    gibts irgendwo die umwandlungsmarken oder hat man sich umsonst im shop kisten dafür gekauft?

    der patch ist an vielen stellen unrund und nicht durchdacht.

    uff. also das update. ich weiß ja nicht.

    Da kommt handelbares Kaiasgear aus den Kisten. was soll das??

    Accessoirs sind immerhin gebunden.


    immerhin kann man das gear zerlegen und damit das kaias upgrade durchführen. allerdings sind nun sämtliche mats aus kelsaik dafür überflüssig?

    ich verstehe das update nicht so richtig. goldenes exodor gear +5-10, statt dem späher gear wäre ja wohl genug newbie bonus gewesen. mit den vereinfachten verzauberungschancen hätte wenigstens das upgrade auf kaias entsprechend schwerer ausfallen können, statt den spielern wieder alles vor die füße zu werfen.

    wo ist da der anspruch?

    muss man das verstehen?

    wieso werden 2 realtiv neue inis rausgeworfen?

    * [Immortalis] Wutarena

    * Kommandantenstätte (schwierig)


    warum?!


    kaias/exodor gear ab 65 find ich gut. aber warum muss es immer direkt geschenkt sein?!

    dann doch bitte gleichzeitig die goldkosten für ein kaias upgrade für andere chars, die bereits exodor gear geplusst haben entfernen?

    habe grade dasselbe problem. ich hatte das schon öfter, immer dann wenn das game crashed und ich zu schnell wieder einloggen wollte. allerdings ist es jetzt ohne einen solchen kontext so und ich kann seit stunden nicht einloggen. router habe ich bereits resettet, hat leider nichts gebracht.

    sonst war mit warten dieses problem immer nach ner weile auch von selbst weg, aber bisher vergebens :/

    MissEarp ja das hilft ungemein. man braucht ja so um die 10-14 schattenwesen pro tag. am ersten tag hab ich dafür fast 3 stunden gesucht. die spawnrate jetzt ist ok so, man findet auf jeden fall was.

    durch die änderung heute, dass die questrolle bankbar ist, ist auch der grund für diesen thread nicht mehr gegeben, kann also mMn geschlossen werden.

    Danke, dass ihr das feedback so gut umgesetzt habt!

    yep. da muss man bis zur nächsten wartung warten. vorher kommt man nicht an die drops.

    kann man die nicht jede stunde woanders spawnen lassen, oder wenigstens jeden tag? damit dauerverbuggte bosse kein dauerzustand sind?

    das wäre enorm hilfreich

    die gefixte spawnrate der kleinen schatten ist super!

    Das ist ganz großes Kino!

    Alles vom Event ist Charaktergebunden, die initiale Quest wird aber nur an einen Charakter gegeben.

    Jetzt hab ich so ne tolle Eventquest auf meinem Slayertwink, wohl mit die schlechteste Klasse um so ein Hitcounter-Mob Event zu spielen.

    Bzw sind die Quest und alle Shards die man so droppt charaktergebunden.

    Ziemlich unnötig. Ziemlich ärgerlich.

    Da eh alles charaktergebunden ist, könnte man doch einfach jedem Char so eine Questrolle zukommen lassen. Wenn sich da jemand die Mühe macht und würde so ein Event auf mehreren Chars durchziehen, hat der es mMn auch verdient mehr Rewards zu bekommen - der Großteil der Com wird aber (wenn überhaupt) nur auf einem Char sammeln. Und genau da kommt die Bankbarkeit der Sachen ins Spiel.


    Wie immer zu wenige Infos wie genau das Event ablaufen wird und essentielle Eventitems sind nicht bankbar.

    Dass ihr nicht wollt, das man die gefarmten Shards in die Bank packen kann, kann ich ja noch verstehen - aber zumindest die Quest sollte ja wohl bankbar sein!

    Vor allem weil in letzter Zeit vorbildlich sämtliche Eventmarken bankbar waren, dachte ich, da wäre endlich der Groschen gefallen.

    well, maybe this is a great chance to enhance events around guardian missions. since it'll be limited on a per account basis, it will be easier to be generous with the rewards. we might get more extra loot rewards like talyph scrolls. i'd like to see extra rewards on weekends or more events like the cores events

    Der letzte Patch war im Großen und Ganzen ganz ordentlich,

    allerdings gibt es da zwei Dinge, die mich wirklich stören:


    Sammelwerkzeug

    Die neuen Sammelwerkzeuge sind echt top, allerdings wurde mit der Einführung derer sämtliche Rezepte für die alten Sammelwerkzeuge gelöscht.

    Das wurde so vorher nicht angekündigt, weshalb ich nun mit 3 Werkzeugen auf unterschiedlichen Stufen da stehe, und keine Möglichkeit habe,

    diese zu einem neuen Sammelwerkzeug umzubauen. Es müssen 3 Werkzeuge der exakt gleichen Stufe zu einem neuen Werkzeug fusioniert werden (soweit die Ankündigung).

    Mit den neuen Upgradematerialien fürs Sammelwerkzeug kann man das alte nicht upgraden, die Rezepte sind weg.

    Wer jetzt z.b. ein exzellentes und 2 gewöhnliche Sammelwerkzeuge besitzt, kann mit denen nichts anfangen und muss komplett von vorne beginnen.


    Entweder müssen die alten Rezepte wieder her, die alten Teile müssen mit den neuen Mats upgradebar sein, oder es muss ein Item eingeführt werden, dass ein downgrade auf eine einheitliche Stufe ermöglicht. Lieber downgrade ich ein teil, damit ich die restlichen Teile weiter nutzen kann, als komplett von vorne anzufangen. Eine Möglichkeit zum zerlegen von alten Sammelwerkzeugen für (entsprechend der Stufe des zerlegten Werkzeugs) neue Upgrade-Mats wäre auch denkbar.


    Hier wurde nicht zuende gedacht!


    Neue Ini

    Die neue Instanz ist gut gelungen, allerdings gibt es hier einen Grafikfehler, der eine bestimmte Mechanik quasi nicht spielbar macht. Die neue Mechanik, die nicht in der Solo-Vorschau zu sehen war, bei der er mit dem Fuß einen Kreis zieht, danach eine Fläche in Schmetterlingsform und ein Halbkreis-Wischer Schaden verursachen werden nicht korrekt angezeigt. Vor allem Teil 2+3 der Kombo haben oft keine VFX. Ich habe alle 6 Voreinstellungen in den Grafikoptionen ausprobiert - es wird entweder gar nicht oder nur abundzu angezeigt.

    Während man tot am Boden liegt wird die Mechanik seltsamerweise immer korrekt gezeigt. Irgendwas stimmt da nicht.


    Desweiteren gibt es ein paar kleinere Dinge, die ich noch erwähnen möchte:


    Die neue Partnerfähigkeit - Abenteuerverstärkung, erklärt in ihrem Tooltip nicht, was es tut. Im Englischen ist die Rede von einem 'bug run', im Deutschen steht da "die Wahrscheinlichkeit für Abenteuerreise steigt um 2". Vermutlich mehr/besseres Loot, aber eine eindeutige Beschreibung wie bei anderen Partnerfähigkeiten wäre sinnvoll.


    Das Spähergear beim Rufhändler der Vorhutinitiative hat als Beschreibung im Tooltip "Verzauberungen von Ausrüstung aus Versorgungsgütern können nicht fehlschlagen" - was schlichtweg falsch ist, es schlägt sehr wohl fehl. Falls hier gemeint ist, dass es beim Fehlschlag nicht heruntergestuft werden kann, sollte das ebenfalls entsprechend geändert werden.


    Das neue Material Urgestein, das zum upgraden des neuen Sammelwerkzeugs dient, hat ebenfalls ein fehlerhaftes Tooltip: "Kann durch Raffination Sammelwerkzeug aufwerten" - die Rezepte dafür sind aber im Handwerk Veredelung zu finden.

    hm. ok stimmt auch wieder. das hab ich gar nicht bedacht.

    die fischkisten geben nach meiner rechnung trotzdem zu wenig, oder?

    auf jeden fall bin ich froh über eine verlässliche segen-quelle. die waren ja bisher nur in irgendwelchen shop-boxen oder in ein paar erfolgen von der storyquest

    die neuen gewinnscheine finde ich eine gute lösung für das botter problem.

    endlich gibt es eine gute quelle für segen der göttin im spiel - das gab es bisher in der form noch nicht.

    was mich ein wenig stört ist allerdings die kosten für die einzelnen items.

    ein level 10 fisch aus einem der 6 standard angelgebiete hat früher 280 gold eingebracht und bringt jetzt 5 gewinnscheine, also eine tauschmarke.


    für bestimmte dinge in diesem tokenshop passt das preislich ganz gut. der tapfi für 1 marke kostet beim händler 300 gold, das kommt preislich also ganz gut hin.

    andere items sind dafür aber recht teuer. der segen kostet 14 marken, in alten fischpreisen wären das also 14 tier10 fische und damit 3920 gold gewesen. dafür kriegt man im HA schon fast 2.

    der preis wird wegen dem angeln vermutlich noch etwas sinken, was den preis des tokenshops im vergleich noch absurder macht.

    fischgerichte finde ich super! allerdings wird damit auch das craften mal wieder entwertet. aber immerhin gibts da jetzt auch eine zusätzliche quelle.


    ich habe gehört dieses super-geheimmittel soll mit anderen consumeables kombinierbar sein, das kann nicht WAI sein - falls doch ist der preis natürlich angemessen.


    und dann wären da noch die fischkisten - die sind leider komplett daneben. eine 5er fischkiste gibt 15 gewinnscheine. das ist viel zu wenig.

    für eine kiste benötigt man 380 filet, d.h. man zerlegt dafür 15,2 tier 10 fische, und erhält eine kiste, die 1500 gold wert war.


    im verhältnis bringen die fischkisten also zu wenig gewinnscheine, um profitabel zu sein.

    vorher:

    1 tier 10 fisch - 280 gold - 25 filet

    1 5er fischkiste - 1500 gold - 380 filet


    jetzt

    1tier 5 fisch - 5 scheine - 25 filet

    1 5er kiste - 15 scheine - 380 filet


    die fischkiste, die vorher den wert von 5 tier 10 fische hatte, hat jetzt nur noch den wert von 3 tier 10 fischen.

    da sollten also 10 scheine mehr drin sein, ansonsten lohnen die sich überhaupt nicht, da man ja noch pp und galborunerz dafür verbraucht

    jetzt hat es mich auch erwischt.. bei mir fehlt der weiße pegasus aus den flugwächter marken.

    ich mache jetzt screenshots von meinen mounts, wer weiß was sonst noch alles verschwindet!

    That 10-12k is worth absolutely nothing with the inflation fish bots have caused. Also stop blaming proxy for fish bots. Cheaters don't need proxy and most of them have their own cheating software. We don't want to repeat what happened in NA in late 2018 do we?

    when i caught up on 'fishbots' a week ago, and that they're causing lag and inflation, i thought to myself, that this was going on since fishing was released in EU. little did i know that they didn't talk about proxy fishing, but really, REALLY bad exploits and bots.


    at first i was mad that fishing is getting disabled, since i fish on a daily basis and i've just upgraded my rod to max a few days ago (the last upgrade takes about 3 months to amrotize itself), but its exactly that fact that you're stating here Tsumuro, that totally justifies a complete fishing shutdown!


    maybe there still is a way to re-open fishing for players, while also cutting out the opportunity to exploit it.

    some stuff has been said before, that'd rather make fishing more tedious for players, but not for bots.

    removing sell values of fish and filets would help to slow it down, but won't prevent the exploiting.

    sadly, there are no easy measures!

    first i thought, they could remove sell values and remove active-fishing - making botting way less interessting, since its limited and time consuming - but the bot users will most likely just answer with even more bots.

    as long as there is no bot hunt from GF, there always will be those bots.


    hence fishing was removed for the sake of the server's economical integrity.

    thats a good decision, and as a frequent fisher i welcome this decision made by GF.

    its for the better and fishing is gone for good.

    The consumeable shop is by far better than the gold you'd get, i don't know why so many people consider fishing worthless now. Before the change fishing was actually worse

    thats not true.

    1 of those new tokens is created by 5 fragments. you get 4 fragments for a tier 10 fish, that used to sell for 280 gold a piece. to get a 14 token item (blessing of the godess) for example, you'd need to fish 70 fragments, what equals 17,5 tier 10 fishes (they give 4 fragments if you sell 'em). before that was 4900 gold. you could get at least 2 blessings for that money.

    also those tokens are strictly limited, since you only get them from selling fish to the according vendor.


    just an example, i didn't calculate the other stuff, since the blessings were the only useful thing imo. overall that token shop seems to be pretty overpriced

    today just before the maintenance some.. lets say suspicious.. characters appeared in one of the spot and opened ALOT of treasure maps. like 50+ of them. it went on and on for over half an hour.

    ie: having dro pstuff like repair mats/feedstocks but as a whole reduce the value of the fishes outside of being used for crafting



    if you really want ot keep fishes as a soruce of gold than make them only sellable ot the monger, but enchance it so there a broader limit for the legit fishers.

    thats a nice idea.

    or make baits only accessible through pve/pvp content. so you get them as vanguard reward. it would kill fish botters instantly