Taste "ß" nicht mehr verwendbar

  • Mehr gibt es dazu auch nichts zu sagen. Ausser das es eine der wichtigesten Tasten für mich ist. Und bevor jetzt jemand Kommentare dazu abgibt: es ist wegen meiner Maus, die hat auf der linken Seite 12 Tasten und die Taste 11 (ß) ist für mich sehr leicht zu erreichen und es liegt bei jeder Klasse dort was wichtiges drauf.


    Ach ja, beim Versuch, es in den Schnelltasten einzustellen, kommt die Meldung: "Taste nicht verfügbar"

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    Traue einem Computer, aber niemals seinem Programmierer!
    Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders.

  • Ja hast recht, habe ich auch schon dem Support geschrieben und dort wurde es an die Technik-Abteilung weitergeleitet.


    Die Taste des scharfen S " ß" ist im Spiel nicht mehr belegbar seit Patch 97.


    Wenn man vor Patch 97 seine Tastatursprache z. B. auf englisch gestellt hat, funktionierte das "ß" im Spiel auch nicht mehr. Hat man sie via shift + alt wieder auf deutsch gestellt, funktionierte sie wieder einwandfrei. Ich vermute, da es das "ß" nicht im englischen Raum gibt, wurde es für die deutsche Tastatursprache im Spiel nicht implementiert. (Kenne mich da nicht wirklich aus, aber als Laie, hoffentlich verständlich, was ich meine.)


    Alle, die ich bisher gefragt habe, können die Taste nicht mehr belegen.

    ~ Leukothea ~

  • Wieso bitte sollte meine Maus ein Tastenproblem haben?
    Wie kommst Du diesen aberwitzigen Gedanken?

    Ausserdem habe ich ja eindeutig gesagt, dass es bei dem Versuch, in den Schnelltasten einzustellen, eine Fehlermeldung erscheint.

    Somit ist Deine Aussage ein wenig .......

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    Traue einem Computer, aber niemals seinem Programmierer!
    Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders.

  • Hab das selbe Problem auf meiner Tastatur mit dem "<" Zeichen - ist laut Tera sogar noch für einen Skill vergeben aber wenn Ich diese neu vergeben möchte (bzw drücke) passiert gar nichts mehr.

    Beim neu verteilen der Taste kommt nur "Taste nicht verfügbar."

  • Wieso bitte sollte meine Maus ein Tastenproblem haben?
    Wie kommst Du diesen aberwitzigen Gedanken?

    Ausserdem habe ich ja eindeutig gesagt, dass es bei dem Versuch, in den Schnelltasten einzustellen, eine Fehlermeldung erscheint.

    Somit ist Deine Aussage ein wenig .......

    Du hast folgendes geschrieben

    es ist wegen meiner Maus, die hat auf der linken Seite 12 Tasten und die Taste 11 (ß) ist für mich sehr leicht zu erreichen und es liegt bei jeder Klasse dort was wichtiges drauf.

    daher dachte ich, deine Maus. Sorry für das Missverständnis. Weiß ja nicht, wie dein Setup aussieht.


    Dass die ß Taste bei EN eingestellten Tastaturen nicht funktioniert, kann gut sein. Nichtsdestotrotz haben wir den Bug weiter gegeben und hoffen, dafür bald einen Fix zu bekommen.

  • Naja, wenn Du meinen Beitrag ein wenig aufmerksamer gelesen hättest, dann hättest Du doch sehen müssen, dass ich ja auch beim Versuch über Einstellungen - Schnelltasten gescheitert bin. Somit sollte es ja klar sein, dass das mit den Einstellungen zu tun hat, nix mit Maustasten.

    Ach, die Taste > funktioniert auch nicht?. Au weia.
    Na bin schon gespannt, ob man sich darum kümmern wird.

    :)

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    Traue einem Computer, aber niemals seinem Programmierer!
    Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders.

  • Grad getestet und gleiches Problem hier im deutschen Client, im Englischen gings aber wie schon vorhin erwähnt auch vorher schon nicht. Hängt eventuell damit zusammen dass die Keybinds nur Zeichen akzeptieren, die im QWERTY-Layout benutzt werden? Und da deutsche Tastaturen auf dem QWERTZ-Layout laufen, würds mich nicht überraschen wenn es da Probleme gibt.


    Hab das selbe Problem auf meiner Tastatur mit dem "<" Zeichen - ist laut Tera sogar noch für einen Skill vergeben aber wenn Ich diese neu vergeben möchte (bzw drücke) passiert gar nichts mehr.

    Beim neu verteilen der Taste kommt nur "Taste nicht verfügbar."


    Funktioniert der Skill mit dem Keybind selbst denn noch? Wenn nicht, probier mal Komma " , " , da an dessen Stelle auf der US-Tastatur " > " liegt. Sieht man auch manchmal dass man wenn man Keybinds setzt, andere Zeichen/Symbole dranstehen als das was man gedrückt hat. ~ z.B. resultiert in = im englischen Client.


    Wo ich das schon erwähne, hier noch ein ähnlicher Bug (?) der zuvor nur im englischsprachigen Client auftrat, mittlerweile aber auch im Deutschen - der Keybind für "#" bzw. " ' " , welcher auf QWERTY-Tastaturen " / " ist, öffnet jedes mal bei längerem gedrückthalten auch den Chat, was ihn für Keybinds recht unbrauchbar macht falls man diesen eben dafür nutzen will.

  • Naja, es wird doch auch ein Zeichen für "ß" auf der englischen Tastatur geben.
    Warum sollte man dann das "ß" im deutschen Layout nicht verwenden können.

    Denn ich habe die Taste im Moment umgelegt auf "ä" und das funktioniert klaglos. Und ein "ä" gibt es auf der englischen Tastatur nich.

    Somit verstehe ich das Problem noch nicht ganz.
    Assazinchen :
    Danke für die ausführliche Erklärung, nur ganz bin ich da nicht mitgekommen. Ist jetzt keine Ironie, meine ich ernst. Was mir aber schon klar ist, dass bei manchen Zeichen ja dann was ganz anderes dasteht.
    Bei mir zum Beispiel beim "ä" steht ".
    Und genauso war es ja auch früher beim "ß".

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    Traue einem Computer, aber niemals seinem Programmierer!
    Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders.

  • Und?

    Irgendeine Neuigkeit?
    Irgendwie fehlen mir hier Informationen: Wurde es weitergegeben? Ist es in Arbeit? Tut sich irgendwas? Kann man mit einer Lösung rechnen? Wann kommt die Lösung?


    Und stattdessen: Schweigen

    Schweigen, wie man es ja gewöhnt ist.
    Nicht wirklich kundenfreundlich

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    Traue einem Computer, aber niemals seinem Programmierer!
    Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders.

  • Danke.

    Aber es wäre nicht schlecht, ab und zu ein Feedback dazu abzugeben, damit man weiß, dass man nicht vergessen wurde (passiert öfters als man denkt).

    Danke

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    Traue einem Computer, aber niemals seinem Programmierer!
    Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders.

  • Normalerweise posten wir, wenn es tatsächlich Feedback oder Neuigkeiten/Veränderungen gibt. Aber ich verstehe, was du meinst. Ich werd mich bemühen, hier hin und wieder Feedback zu geben.

    ??????????

    Ein Monat vergangen und welches Feedback haben wir bekommen?

    Nix, nada, niente.

    Es wird wie immer auf die Comm geschi.........

    Erspare uns bitte in Zukunft Sätze wie: "ich werde mich bemühen", denn Du bemühst Dich einen Schei.....

    Und wundere Dich nicht, wenn man bei einer solchen Vorgangsweise manchmal auszuckt.
    Ein Monat, EIN MONAT und nicht die geringste Meldung Deinerseits.


    edit:
    An die Comm: verzeiht mir bitte dir rüde Ausdrucksweise, aber mir ist wieder mal der Kragen geplatzt

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    Traue einem Computer, aber niemals seinem Programmierer!
    Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders.

  • Nur mal so zur Info, ich leite Feedback auch nur weiter und teile die Informationen mit euch, die mir zugetragen werden. Also es hilft weder dir noch mir, wenn du beleidigend wirst. Ich verstehe, wenn dich das nervt oder frustriert aber was genau erwartest du nun von mir? Ich kann weder die Bugs fixen, noch irgendwelche Prozesse beschleunigen.

    Du willst wissen was es Neues gibt? Bisher nix, sonst hätten wir das kommuniziert.

  • Und genau darum geht es.
    Nach 2 - 3 Wochen eventuell eine kleine Meldung: es hat sich noch nichts getan.

    Das wäre nett.

    Oder gar einmal eine Nachfrage, wie es jetzt um das Problem steht?


    Mir ist klar, dass Du nichts machen kannst.
    Ausser vielleicht einmal kurz nachfragen, dann eine Meldung hier abgeben, dass so und so und so ....
    Das wäre angebracht.


    Aber so habe ich halt immer wieder das Gefühl, dass überhaupt nichts passiert und auch Du nichts machst.


    Ein guter Supporter hat eine Liste mit den offenen Sachen und arbeitet die auch ab und zu ab und gibt dann ein Statement ab. So weiß die Comm, dass sie nicht alleine ist und sich jemand um Probleme kümmert.

    Aber wenn so rein gar nichts kommt, darfst Du Dich dann auch nicht wundern, wenn manchmal der Kragen platzt.


    edit:

    Und das der Kragen platzt hat den Grund, weil diese Vorgangsweise schon lange üblich ist. Du bist nicht die Erste, es wurde auch schon früher geschimpft.

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    Traue einem Computer, aber niemals seinem Programmierer!
    Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders.

  • Danke schön

    Der Vorteil der Klugheit liegt darin, dass man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger.
    Traue einem Computer, aber niemals seinem Programmierer!
    Das Auge eines Straußes ist größer als sein Gehirn. Ich kenne Menschen, bei denen ist das nicht anders.