Lunar Awakening Rotation

    • Mondtänzerin

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Lunar Awakening Rotation

      Guten Abend,

      ich weiß der Patch kam heute erst raus, aber ich wollte fragen, ob schon jemand eine halbwegs gute Rota für die Luna hat?
      Ich bin zwar selbst bereits am tüffteln, aber bin mir natürlich nicht sonderlich sicher mit allem.


      Liebe Grüße


      Credit: Fadil089665
      ✯65 Valk✯ | 65 Priest | 65 Myst | 65 Ninja | 65 Lancer
    • Jo will mal mein Senf dazu geben, vllt hilft es ja der einen oder anderen Valk.

      Da ich mit Abkürzungen arbeiten muss hier ein kurzer überblick.
      Neue Skills :
      Halbmondsichel (HMS)
      Kriegsbeginn (klingt komisch deswegen englisch Godfall und abgekürzt GF)
      Riesenspeerkunst (klingt noch komischer als Kriegsbeginn, deswegen die englische Bezeichnung Twilight Waltz TW)

      Bei den alten skills nehme ich einfach die deutschen Namen obwohl mir die englischen da auch lieber wären aber egal. Nur Novalunasonus wird mit SC (Shining Crescent) abgekürzt.


      An sich bleibt die Ragnarok Rota wie sie vor dem awakening war sprich
      erste rota: Vortexhieb - Doppelimpetus - Rücksprung - SC dann die zweite rota: Ätherhieb - Lunaraptus - Doppelimpetus - Fillerskill - Mondgravitation - Lunasonus und dann geht's bei der ersten rota wieder los.

      Der neue Apexskill HMS ersetzt hier lediglich das Doppelimpetus und den Rücksprung sodass die Ragnarok Rota um einiges schneller durchzuführen ist und mehr SC's gemacht werden können.


      Das nächste wäre dann der neue Skill TW. Dieser wird nur vor und nach GF oder NACH Ragnarok benutzt, niemals während. Hier ein Beispiel wie man den Skill einsetzt:
      Ragnarok ist zuende dann benutzt man Doppelimpetus-Vortexhieb - HMS - SC dann TW - Ätherhieb - HMS - SC - TW - Ätherhieb - Mondkollision - SC - TW - TW

      Hoffe ich konnte etwas helfen, hab das eben mal fix mit dem Handy auf Arbeit geschrieben, es gibt natürlich mehr Dinge worauf man bei der neuen Valk achten muss außer Rota, aber die haben in einem Rota Thread nichts verloren.

      The post was edited 2 times, last by Lunar.Gene ().

    • Schonmal ein riesen Dankeschön an dieser Stelle, so in etwa sah das auch aus bei mir.

      Nun zu meinen Fragen:
      Warum in Ragnrok kein TW? Ist das Dmg Verlust, weil man ja ledigilich da versucht soviele Sc wie möglich durchzubringen?

      Ich dachte in Ragnarok an sowas:
      Vortex, HMS, SC, (Doppellimpetus), Ragnarok - Vortex, HMS, SC, TW(1), Ätherhieb, HMS, SC, TW(2), Ätherhieb, HMS, SC, TW(3), HMS, TW(4)
      Rota mit GF so:
      Vortex, HMS, SC, Doppellimpetus, GF - Vortex, HMS, SC, TW(1), Ätherhieb, HMS, SC, TW(2), Ätherhieb, HMS, SC, TW(3), HMS, TW(4), GF

      Vielleicht denke ich auch zu kompliziert.
      Wenn ich falsch liege bleibt es wie du sagst bei:

      Ragnarok Rota:
      Vortex, HMS, SC, Ätherheb, Lunaraptus, HMS, Filler (meist ätherhieb), Mondgravitation, Lunasonus - Repeat
      Ragnarok aus:
      Doppellimpetus, Vortex, HMS, SC, TW(1), Äther, HMS, SC, TW(2), Äther, Mondkollision, SC, TW(3), TW(4) - dann repeat bis Ragnarok wieder voll ist?

      - Wie startet man jetzt den Kampf?
      Normal war es so, dass wir mit vollen Ragnarok Punkten starten. Vorrota, Blutmund (Ragnarok), Ragnarok-Rota, Ragnarok aus, Second Rota bis Punkte voll - Repeat
      Nur wo baut man jetzt GF rein, Direkt zu anfang? Im Grunde ist GF ja diesselbe Rota wie Ragnarok oder?

      Edit.:


      Das hier wäre als Ragnarok + Non Ragnarok Rota?
      Bleibt mir nur die Frage, wann kommt GF und wie sieht da die Rota aus. Und wie sieht am Ende im Idealfall die komplette Reihenfolge von allem aus


      Credit: Fadil089665
      ✯65 Valk✯ | 65 Priest | 65 Myst | 65 Ninja | 65 Lancer
    • Shayh wrote:

      Nun zu meinen Fragen:
      Warum in Ragnrok kein TW
      Das hat verschiedene Gründe
      1. Es lohnt sich nicht einen 4-5sek. Skill zu resetten
      2. TW ist der perfekte Skill um außerhalb von Ragnarok schaden zu machen, die "alte" Valk hatte kaum dps potenzial in dieser Zeit und ist mit TW in der Lage den dps bis zum nächsten Ragnarok gut aufrecht zu erhalten
      3. Du schaffst selbst mit TW im Ragnarok nicht wirklich mehr Crescents als ohne. Ohne kannst du wenn es gut läuft bis auf 5 SC's kommen.
      4. SC gibt seit awakening nach dem zweiten hit 30 Mondschimmer. Heißt 1 SC sind 35Mondschimmer. Wenn du jetzt mit TW 3xdein SC machen kannst und mittendrin dein Mondkollision mit spamSt, stellst du verdammt viel Punkte her und kannst fast wieder in den Ragnarok gehen.

      Denke das reicht erstmal :D

      Zur Frage wie man anfängt :

      Das hängt davon ab ob du GF ab hast oder nicht.
      Wenn du es ready hast machst du zuerst deine TW "Rota" und nach dem letzten hit von TW aktivierst du GF. Man macht TW vor GF da es ja dadurch resettet wird (was mit ragnarok ja nicht geht)

      Wenn GF NICHT ready ist fängst du wie vor dem awakening normal mit der vorrota an und dann Ragnarok. Und dann nach dem Ragnarok machst du TW.

      Zur GF Rota:
      Mit genug CDR UND Priester Party kannst du im Endeffekt die TT Rota spamen. Hast du nicht genug CDR musst du immer einige Sekunden warten bis du wieder SC machen kannst, in der Zeit musst du eben mit Fillerskills arbeiten.

      Wie in der Beschreibung von GF machst du immer davor HMS, den letzten hit von TW oder den zweiten hit von SC, damit sich GF schneller aktiviert. Vor der zweiten Aktivierung von GF machst du im Idealfall dein HMS um den großen hit zu verstärken.
      Mit genug CDR sieht es dann ungefähr so aus: letzter TW hit - GF - Vortexhieb- HMS - SC - HMS - zweiten GF aktivierung - Vortexhieb - HMS - SC usw.

      Wie gesagt wenn dir etwas CDR fehlt musst du filler benutzen bis SC ready ist.

      Denke das war alles was du wissen wolltest. Achso und immer schön Doppelimpetus vor Ragnarok/TW rota machen für die Krit :thumbup:

      The post was edited 1 time, last by Lunar.Gene ().