Priester PVE Solo DPS??

    • Priester

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Priester PVE Solo DPS??

      Hallo,
      mein Priest ist z.Z. ausgelegt auf Gruppenheilung...
      jedoch bin ich somit mit meinen DMG sehr Low wenn ich doch mal alleine bin (z.B. Insel der Dämmerung)

      Einige haben mir tipps gegeben mit Kraft vyrsk & 3x Stampfend 1x Foku
      Dazu habe ich Dualoption auf der Waffe & habe die zweite Seite wie ein DD gerollt....

      Jedoch schaffe ich es z.B in der Brutstätte gerade mal auf 4min19sec... Wie werde ich besser bzw hole mehr dmg raus?? (sämtliche Booster waren natürlich an)
      Wenn ich in die Rangliste schaue und manche Priester dort 5sec schaffen, frage ich mich " WIE ZUM TEUFEL???" ?( ?( ?(

      Ich würde mich über Ratschläge sehr freuen.
      Gear, Glyphen, Stats usw.

      Lg Nânjiânâ
    • hab mal gehört das proxy ca dein dmg um 30% boostet, vlt liegt es daran, ist aber bestimmt nicht alles was darein spielt . bei 5sekunden waren bestimmt auch farmbare siegel und den allseits bekannten 1.5/2.0er proc mit im spiel, den man ganz einfach erfarmen kann. Das Gear war bestimmt auch fast komplett fertig und komplett auf dmg gerollt.
    • Ciladia wrote:

      Was für Gear hast du denn (Rolls,Kristalle etc.)? Damageglyphenseite muss natürlich auch sein um guten Schaden zu machen.
      kreischende wut +0 ... :0
      ich würde später mal paar Screens machen und rein stellen ok?
    • DPS Glyphen, DPS Schmuck (Crit, Power Rolls auf Crit Schmuck), DPS Handschuhe (wegen Etching), DPS Stats auf der Waffe, Crit Unterwäsche, Slaying, ordentliche Consumables und nicht zuletzt natürlich das Awakening. Der Rest ist einfach Übung, eine gute Rotation und Positioning, so spiele ich meinen Priester wenn ich solo Content farme (Ghillie, Guardians, Petrax und selten auch mal Bams).

      Habe damit eigentlich keine Probleme bei Guardians in den Top 3 zu landen ohne mir den A... aufzureißen, dabei kann man dann auch ne Serie schauen oder so.

      Wichtig ist, dass du Triple Nemesis und Manacharge nicht vergisst, außerhalb von Guardian Missionen auch Energiesterne schön oben halten. Desweiteren kannst du mit Kaias sehr viele Attacken facetanken und dadurch noch mal extra DPS rausholen. Das letzte bisschen Schaden kitzelst du über Niveot-Secondary Stats heraus und natürlich, wenn es dir gelingt eine Balance aus Manacharge, Kaias und genug Schaden tanken damit du <50% HP bleibst zu finden, auch über slaying. Kommt bei mir allerdings seit dem Awakening aus Bequemlichkeit eher selten zum Einsatz :(

      Edit: Für die 5 Sek Kills die du erwähntest sind dann natürlich ein paar spezifische Consumables von Nöten
    • xLightz hat die wichtigsten Aspekte schon sehr gut zusammengefasst. Auch immer darauf achten, die high damage skills wirklich auf CD zu halten (Skills nach dmg/glyphen boost priorisieren)

      Bin mittlerweile eher traurig darüber, dass Heiler nun auch so auf dmg getrimmt werden. Und die, die dann z.B. nicht alle Adds bei SS HM alleine machen; sind dann die uncoolen. Natürlich ist es chilliger für die Gruppe, aber ein Triangel System gibt es ja nicht ohne Grund. Vielleicht können Bersis ja auch bald die Gruppe heilen :doofy:

      Nichtsdestotrotz hoffe ich, dass du deinen dmg für den Solocontent verbessern kannst. Einfach zum Zeit sparen.
      Viel Erfolg.
      No matter how carefully you choose your words, they'll always end up being twisted by others.
      Denken ist schwer, darum urteilen die Meisten.