Pure Enttäuschung

    • Pure Enttäuschung

      New

      Guten Tag. Ich haben meine Sachen +7 eingepackt und wollte es verkaufen. Als ich es beim Handels Agenten reinstellen wollte bekam ich einen Standbild, irgend was mit nicht Genügend Speicher Platz etc. Nach erneuten einloggen habe ich fest gestellt das die Waffe und Handschuhe wieder ausgepackt waren.

      Freundlich habe ich ein Ticket erstellt und Support darum gebeten, mir zu Helfen das ich wieder mein Gier ein Packen kann.

      Sie können da nichts machen !!!!!!!!

      Grössere Frechheit gibst voll nicht was .

      Selbst meine Frau die keine Ahnung von Tera hat, aber weiß wie viel ich rein gezahlt habe, ist sehr Sauer.

      Deswegen habe wir uns bei der Verbraucherschutz Zentrale bisschen Informiert, und sind zum Anwalt gegangen.

      Bin mal sehr Gespannt was raus kommt, und auch wenn es mich Tausende von Euro kostet, werde ich Zivil klagen.

      Ich finde so was unter aller Sau.

      Desweiteren wurde die Proxy Geschichte bei der Verbraucherzentrale auch gemeldet.

      So was geht nicht, und wird Überprüft.

      Was haltet ihr davon? Muss es weit gehen? Man ich freundlich, Ehrlich zahlt auch gerne was in die Kasse und dann dass?

      Das begreift selbst der Anwalt nicht, denn es gibt § die über
    • New

      Was zur Hölle meinst du mit Gear "einpacken" und "auspacken". Was genau ist überhaupt dein Problem?

      Wenn du das "einstellen" des Gears in den Handelsagenten meinst und die damit verbunden Gebühr:

      - allenfalls kann es dann exakt ein Item sein bei dem du das Standbild hattest und selbst dann gelten noch die folgenden zwei Punkte
      - entweder das Gold wurde deinem Inventar nicht entnommen und der Gegenstand ist eben einfach nicht im Handelsagenten
      - oder das Gold wurde entnommen und der Gegenstand ist im Handelsagenten

      Das ist eine Aktion, ein Request an den Server. Von daher mach dich mal locker oder erklär dein Problem nochmal besser, so dass ein normaler Mensch es verstehen kann. Übrigens viel Glück beim Klagen lul, Proxy ist nix gegen was die was machen müssen, sie versuchen tzdm BHS dazu anzuhalten die Lücke zu schließen (Publisher + Developer, schonmal von gehört?) und auch eine Klage aufgrund von sagen wir mal 50.000 Gold wird zivilrechtlich wegen Nichtigkeit abgewiesen, schließlich entspricht das einem Gegenwert von 5€.

      Aber witzig wie so Typen wie du immer mit Anwälten winken, vielleicht solltest du das nur tun wenn es wirklich angebracht ist. Ansonsten wäre das Geld wohl in einem Sprach- und Grammatikkurs besser investiert.

      Und deine Hymne ist wohl das Lied hier, könnte dir gefallen: Alligatoah - Vor Gericht

      verwarnt | moemikoo
      There are only two paths you can choose. You can sit quietly and be selected out of this world, or you can adapt and change.

      No, but I can learn. I'll bathe in blood. If that's what it takes to protect my friends, I'll take it. All the hatred, the disease. I'll take it as my own and end it.
    • New

      Entschuldige vielmals, mein Fehler, natürlich darf man wegen jedem Cent klagen, da sonst ein rechtsfreier Raum existieren würde. Leider enstehen immer Gerichtskosten abhängig vom Betrag, der aber immer mindestens bei 300€ liegt.

      Also viel Spaß dir :lol:

      Btw: Das "Lappen" war ein wenig hart gewählt, aber das kann ich gerne durch "Typen" ersetzen, wenn es dann moralisch bekömmlicher ist für dich :love: Und das mit dem Kurs war ernst gemeint oder verstehst du zu 100% was er meint? Ich hab das jetzt nur grob geraten dass es ihm um die Gebühr beim HA geht...
      There are only two paths you can choose. You can sit quietly and be selected out of this world, or you can adapt and change.

      No, but I can learn. I'll bathe in blood. If that's what it takes to protect my friends, I'll take it. All the hatred, the disease. I'll take it as my own and end it.
    • New

      Nein. Ich kann die Sachen nicht 2 mal Versiegeln oder Einpacken. Das meine ich .

      Mir geht nicht ums Geld sondern ums Prinzip.

      Ja meine Grammatik ist ein bisschen schlecht, tut mir leid.

      Und ja wir Klagen, weil so was nicht okay ist.

      Es ist nicht schwer Gebundene Sachen wieder so machen dass ich Sie wieder Einpacken kann und verkaufen kann
    • New

      Danke für die Warnung, ich hoffe dass er nicht bereits die Seite bevor meiner Aktualisierung fachgerecht mit Datums- und Zeitangabe kopiert hatte.

      Ich dachte auch erst daran, aber seine Sachen waren ja am Ende wieder "ausgepackt", dann habe ich an Kisten gedacht, aber das macht ja überhaupt nunmal gar keinen Sinn. Man kann also nur rätseln und ich denke nicht dass er dem Support gegenüber deutlicher war ^^ Oder generell dort einen freundlichen Umgangston an den Tag gelegt hat, was sich dort aber eigentlich empfiehlt, schließlich arbeiten da auch nur Menschen :3

      Naja, bis der TE sich dazu nicht äußert wird es ein Geheimnis bleiben um was es jetzt überhaupt genau ging.
      There are only two paths you can choose. You can sit quietly and be selected out of this world, or you can adapt and change.

      No, but I can learn. I'll bathe in blood. If that's what it takes to protect my friends, I'll take it. All the hatred, the disease. I'll take it as my own and end it.
    • New

      Oha, Antwort.

      Was meinst du mit "Versiegeln" oder "Einpacken". Meinst du damit das Befreien mit der Schriftrolle? Versuch dich im Terminus von Tera zu bewegen, entweder auf Deutsch oder Englisch, dann kann man dir eventuell weiterhelfen.
      There are only two paths you can choose. You can sit quietly and be selected out of this world, or you can adapt and change.

      No, but I can learn. I'll bathe in blood. If that's what it takes to protect my friends, I'll take it. All the hatred, the disease. I'll take it as my own and end it.
    • New

      @SisterofVi ganz im ernst, ich hab sofort verstanden was er meinte und da muss ich @Kraxler zustimmen, es gibt keinen Grund direkt beleidigend zu werden. Man könnte auch einfach nachfragen, wenn man etwas nicht versteht...

      @Paanki ich denke mit Gericht wirst du dir nur selber ins Knie schießen, das "Prinzip" ist es nicht wert, es zu versuchen (meiner Meinung nach). GF hätte genug Geld für Anwälte um das abzuwimmeln. Denke nicht, dass du der Erste bist, der mit dem Anwalt droht. Und auch, dass der Support dir oft keine Große Hilfe ist, durfte ich mit einem gehackten Account selbst erfahren.
    • New

      Ich gehe stark davon aus das er sein Gear befreit hat (seelengebunden Status ist weg, es ist handelbar) und nachdem er das Standbild hatte war das Gear anscheinend wieder Seelengebunden (man kann es nicht mehr befreien)

      Ich kann gut vorstellen das der TE das befreite Item per Rechtsklicks in AH stellen wollte. Das Standbild enstand warscheinlich durch bestimmte Knöpfe drücken (habe ich auch desöfteren wo alle Interfacefenster sich öffnen > Standbild).

      Und während des Standbilds + Rechtsklick (da er es ins AH packen wollte) hat er das Gear erneut angezogen.
    • New

      Skaild wrote:

      @SisterofVi ganz im ernst, ich hab sofort verstanden was er meinte und da muss ich @Kraxler zustimmen, es gibt keinen Grund direkt beleidigend zu werden. Man könnte auch einfach nachfragen, wenn man etwas nicht versteht...

      @Paanki ich denke mit Gericht wirst du dir nur selber ins Knie schießen, das "Prinzip" ist es nicht wert, es zu versuchen (meiner Meinung nach). GF hätte genug Geld für Anwälte um das abzuwimmeln. Denke nicht, dass du der Erste bist, der mit dem Anwalt droht. Und auch, dass der Support dir oft keine Große Hilfe ist, durfte ich mit einem gehackten Account selbst erfahre




      Ich drohe nicht, wir waren schon beim Anwalt. Erst mal abwarten, aber ich ziehe es durch. danke
    • New

      Kraxler wrote:

      Ich gehe stark davon aus das er sein Gear befreit hat (seelengebunden Status ist weg, es ist handelbar) und nachdem er das Standbild hatte war das Gear anscheinend wieder Seelengebunden (man kann es nicht mehr befreien)

      Ich kann gut vorstellen das der TE das befreite Item per Rechtsklicks in AH stellen wollte. Das Standbild enstand warscheinlich durch bestimmte Knöpfe drücken (habe ich auch desöfteren wo alle Interfacefenster sich öffnen > Standbild).

      Und während des Standbilds + Rechtsklick (da er es ins AH packen wollte) hat er das Gear erneut angezogen.
      Danke du bist ein Schatz
    • New

      Okay, verstanden, allerdings - und das muss man sich mal vor Augen führen - kann es MAXIMAL mit einem der Gegenstände passiert sein, oder sehe ich das falsch?
      Außerdem - wobei ich mir da nicht sicher bin - kommt da nicht mittlerweile eine Abfrage a la "Das Item wird dann seelengebunden möchtest du es wirklich nutzen?" ?

      Wie auch immer, das Szenario dass Waffe und Handschuhe wieder gebunden sind, ist definitiv so nicht möglich. Bei einem Gegenstand könnte es passieren, wenn es keine Abfrage gibt, allerdings niemals mit zweien. Ich denke eher dass dort ein Nutzerfehler vorliegt und da ist Gameforge freigestellt ob mit Kulanz da was gemacht wird.

      Für mich stinkt die ganze Story halt von vorne bis hinten und bei sowas Lächerlichem mit Anwalt zu drohen, da hole ich doch gerne mit harten Worten jemanden auf den Boden der Tatsachen zurück.

      Also legit: wohl kaum und meine deutlichen Worte: das Internet ist kein Ort der mit Schaumstoff eingepackt ist, kommt damit klar. Solange keiner rassistisch, homophob oder ausschließlich beleidigend agiert, kann derjenige seiner Meinung auch mit härteren Worten Ausdruck verleihen. Aber Generation Schneeflocke fühlt sich ja mittlerweile immer direkt persönlich angegriffen...
      There are only two paths you can choose. You can sit quietly and be selected out of this world, or you can adapt and change.

      No, but I can learn. I'll bathe in blood. If that's what it takes to protect my friends, I'll take it. All the hatred, the disease. I'll take it as my own and end it.
    • New

      SisterofVi wrote:


      und auch eine Klage aufgrund von sagen wir mal 50.000 Gold wird zivilrechtlich wegen Nichtigkeit abgewiesen, schließlich entspricht das einem Gegenwert von 5€.
      Nur so als nebeninfo. Ein Gegenwert von 5€ reicht schon für eine Klage aus. Jeder Anwalt freut sich wenn er was zutun hat und selbst wenn es nur um 5€ geht, der Anwalt holt sich seine Provision schon zurück und solange der Kläger ein Rechtsschutz hat muss er für die Klage nicht einmal was zahlen. Auch das die Klage zivilrechtlich wegen Nichtigkeit abgewiesen werden kann stimmt so nicht. Das Gericht muss die Sache nicht einmal prüfen und schickt das Mahnschreiben ungeprüft weiter.
    • New

      Aber schlussendlich kann man den Support nicht verstehen. Ich meine nenn mir einen Grund weswegen man mit Absicht sein Gear befreien sollte um es dann in kurzer Zeit wieder anzuziehen? Alleine wenn man logisch denkt kann das nicht mit absicht gewesen sein. Ich meine wer macht bitte sowas mit Absicht nur um dann die Arbeit mit dem Support zu haben.

      Zumal es ncihtmal ein Aufwand ist, denjenigen die +7 Waffe erneut zu schicken welches den "Kann befreit werden Status wieder bekommt".
    • New

      So wie er es beschrieben hat KANN es nicht gewesen sein, aber das versucht hier gar keiner zu verstehen. Ich versuche seine Sicht nachzuvollziehen und komme auf folgendes:

      - er entbindet Waffe + Handschuhe
      - er möchte sie ins AH stellen (einen Gegenstand, da man nicht gleichzeitig zwei Gegenstände - die sich unterscheiden - einstellen kann)
      - er bekommt einen Freeze in dem Moment wo er dies tut
      - seine GegenSTÄNDE (nicht einer, beide) sind wieder gebunden

      Das KANN nicht passieren, bei einem könnte es ein Bug sein der mit dem Freeze einhergeht, wenn man das gaaaaanz optimistisch sieht als Support. Da könnte der Support auch nachschauen ob das mit den Logs übereinstimmt (erst kurz vorher entbunden, dann wieder angezogen). Aber mit ZWEI Items? ZWEI Items? Das ist einfach nicht möglich, das ist durch nichts zu erklären.

      Und da ich denke dass der Support die Sache eingehend überprüft hat und es eher ein Versuch ist sich eine Leistung zu erschleichen (vllt hatte er sich das Gear iwann gekauft und wollte es jetzt weiterverkaufen, kein Plan) wird Paanki hier wohl nur die halbe Wahrheit erzählen. Weil es stimmt offensichtlich etwas nicht an seiner Geschichte...
      There are only two paths you can choose. You can sit quietly and be selected out of this world, or you can adapt and change.

      No, but I can learn. I'll bathe in blood. If that's what it takes to protect my friends, I'll take it. All the hatred, the disease. I'll take it as my own and end it.