Gunner und seine Rüstungsart: Plattenträger

    • Gunner und seine Rüstungsart: Plattenträger

      Heyho,
      ich frage mich ständig, mit welchem Hintergrund der Gunner/Ingenieur ausgerechnet Plattenträger ist. Würde mir mehr Sinn machen mit Leder oder Stoff, und Gunner war noch vor Ninja released.
      Betrachtet man die anderen Plattenträger mal so:

      Lanzer ist 100% Tank + Nahkämpfer,
      Bersi/Zerk ist "kleiner" Tank und Nahkämpfer,
      Furie/Fury ist 100% Tank und Nahkämpfer.

      Gunner ist DD/DPS und Fernkämpfer.

      Somit der Gunner tankt "normalerweise" nich, ist also Schadenausteiler und aus der Ferne angreifend. Im Soloing mag das nützlich sein bei BAMS/Eliten/Bossen wenn man mal als Fern-DD was abbekommt trotz dodgen, jedoch im Gruppenspiel unnötig, da eh eine Tank-Klasse tankt. In den meisten MMORPGs, die ich bisher kenne, war Plattenträger immer was "tankendes" oder Off-Tank usw. Platte hält am meisten aus, gerade deswegen zum Tanken.
      Bis auf die "Ausnahmeklasse", der Krieger, die als Lederträger als Dodge/Ausweich-Tank gilt.

      Wieso also und mit welchem Hintergrund gab man dem Gunner Platte?
      65 Priest Elin
      65 Mysti Amani weiblich
      65 Warri-Tank Elin
      40 Priest Amani weiblich
      65 Sorc Mensch männlich
      65 Brawler Mensch weiblich
    • ayanechan3 wrote:

      Wieso also und mit welchem Hintergrund gab man dem Gunner Platte?
      Weil so jede Rüstungsklasse in gleicher Anzahl vertreten ist, darum. ;)

      Wir haben aktuell:
      4x Stoff
      4x Leder
      4x Platte

      So ist, zumindest in der Theorie, der Bedarf nach jedem Item egal welcher Rüstungsklasse gleich hoch.

      Bevor der Gunner kam gab es nur 2 Plattenträger wohingegen es bereits 4 Leder-Träger gab. Ausgleichende Gerechtigkeit.
      "What you wish to kindle in others must burn within yourself."
      Augustinus Aurelius

      "Those who do not fear the sword they wield,
      have no right to wield a sword at all."

      Kaname Tōsen, Bleach
    • Um hier NewDraven noch zu ergänzen:

      Es macht auch Sinn, mMn:
      Schweres Geschütz, an sich relativ unbeweglich und einige Attacken lassen dich auch komplett im Lock und du kannst nichts anderes machen als stehen bleiben - oder du unterbrichst deine Attacke.

      Ich als Future Krieger mit so ner Wumme würde mich auch lieber hinter Platte verstecken als hinter Stoff/Leder.

      Wenn man jetzt nen Archer als Vergleich nimmt, der sehr mobil ist, gut was dodgen kann und die Beweglichkeit mit seinem Bogen auch braucht, dann ist der Gunner halt wirklich ne lahme Krücke.

      Spixx ~ replay